Euer täglicher Musiktipp

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Aus aktuellem Anlass am persischen Golf, hoffen wir mal, dass es nicht noch einen letzten sinnlosen Krieg ums Erdöl gibt:



      Ich missbillige in dem Video ja die Rückkehr der Mondverschwörer, aber sonst ist es immer noch ziemlich witzig.
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!


      Heute auf der Arbeit EAV rauf und runtergehört und mit Erschrecken festgestellt, das ich so ziemlich jedes Lied mitsingen kann.
      Spricht nicht unbedingt für den Musikgeschmack meiner Eltern :D
      Manche Sachen kann man nicht verstehen, man kann sich nur darüber wundern.
      Ich habe erst gar nicht gewusst, was "EAV" ist, zum Glück stand es irgendwo. :D Ich bewundere das Kamel für seine endlose Geduld mit dem rumhampelnden Typen auf dem Rücken. Die Bauchtänzerin im Hintergrund hat aber nicht viel auf die Kette gekriegt.

      So siehts schon besser aus: Cobra von Winter
      Spricht nicht unbedingt für den Musikgeschmack meiner Eltern

      Willkommen im Neandertal :D Wobei ich nicht verstehe, wieso EAV etwas negatives über den Musikgeschmack deiner Eltern sagt.



      Wer Kopfhörer trägt sollte beim Intro auf die Lautstärke achten ;) Knallt gut
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton
      Die Band gibt tatsächlich noch Musikkassetten heraus, habe ich das richtig gelesen?

      Hast du, aber die Stückzahlen waren extrem limitiert. Da das Album bereits 6 Jahre alt ist, weiß ich aber nicht, ob die das immer noch machen. Ganz allein wären sie damit auch nicht. Gloryhammer haben das dieses Jahr auch noch gemacht, wobei das eher ein Sammlerobjekt ist und bei Amazon habe ich mal einen Künstler gefunden, der nur auf Kassette produziert :D Der war aber auch sehr tief in seiner Nische und ich hätte das nie gesehen, wenn bei den Formaten für Neuerscheinungen unter MP3, CD und Vinyl nicht noch Kassette gestanden hätte.
      Ich könnte die auch überhaupt nicht mehr abspielen.
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton

      Hildegunda wrote:

      Wo wir schon bei Filmmusik sind, etwas aus meiner frühen Teeniezeit: Ein verfilmtes Musical.
      Damals... als Andrew Lloyd Webber tatsächlich nicht immer wieder die gleichen Musicals schrieb und sie nur neu benannte... :crazy:
      Mann, was hab ich das geliebt. Ich war mit meiner Schwester im Kino, hab mir anschließend von ihr das Album ausgeliehen (und 5 Jahre nicht zurück gegeben...), es jeden Tag rauf und runter gehört, mir den Text übersetzt. Und was soll ich sagen... ich kann die Texte anscheinend immer noch auswendig. :rolleyes:
      I've come to the point in my life where I need a stronger word than "FUCK".
      Da habe ich ganz intensive Kindheitserinnerungen dran, Mitte der 70er, spätestens 76, haben wir das in der Teestube der KJG (katholische junge Gemeinde) gehört. Meine Gruppenleiterin war ein Hippiemädchen, und sie hat diese Platte rauf und runtergespielt, wir haben sie richtig durchgenommen. Die KJG war schon cool, unsere Discos waren berüchtigt aufm Dorf, und Woodstock hab ich da auch zum erstenmal gesehen, kein Wunder, die Gruppenleiter waren echt alle Hippies. Es gibt auch eine Version, auf der Ian Gillan von Deep Purple den Jesus singt, glaube ich.
      HODOR !
      Das würde ich tatsächlich sogar noch/wieder schaffen.

      Das Wie ist auch nicht das Problem. Es scheitert einfach am Womit :D Im Haus gibt es kein Gerät mehr mit Kassettenfach und wirklich traurig bin ich da nicht drum. Zurückspulen und Bandsalat sind so Dinge, die ich echt nicht mehr haben muss.
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton

      hodor wrote:

      Es gibt auch eine Version, auf der Ian Gillan von Deep Purple den Jesus singt, glaube ich.
      Das ist dann das Album, dass ich ausgeliehen hatte. Ich hab mir dann auch irgendwann die CD zugelegt. :D

      Brigthroar wrote:

      Zurückspulen und Bandsalat sind so Dinge, die ich echt nicht mehr haben muss.
      Wie wahr... Aber man wusste immerhin, wozu man einen Bleistift braucht. :rolleyes:
      I've come to the point in my life where I need a stronger word than "FUCK".
      Ich hatte mir eigentlich vorgenommen zur Playlist wieder was zu schreiben, wenn sie fertig ist, aber bei 150 ABGESCHLOSSENEN SEITEN!!! darf ich wohl mal gegen diesen Vorsatz verstoßen :D Die Liste ist mittlerweile 1803 Lieder lang. Ich hatte heute etwas Zeit über und dabei 15 Seiten durchgenommen. Das hatte zur Folge, dass ich im Jahr 2012 gestartet und 2017 zum stehen gekommen bin. Demnach sind jetzt auch Stammuser in der Playlist vertreten, die erst in der jüngeren Vergangenheit hier aufgeschlagen sind.

      Von ein paar dieser frischeren Stammuser habe ich mal ihre ersten Anspieltipps zitiert:

      Alraune wrote:



      Live gesehen, der schönste Moment meines Lebens!


      HappyTime wrote:

      Meine Lieblingsversion dieses Liedes,muss ab und zu mal sein


      Esmeralda wrote:

      Da ich zu blöd bin, das Video einzubetten, dann eben als Link...
      Man stelle sich bitte eine nicht mehr ganz taufrische Frau in ihrem Kleinwagen auf der Autobahn vor, die lautstark dazu mitgrölt und zappelt...
      Jaaa... ich wurde ein wenig komisch angeguckt. :whistling:

      Zu diesem Beitrag habe ich zwei Anmerkungen:
      1. Da mir beim schreiben grade schön die Tags entgegenschauen, kann ich dir jetzt sagen, was du falsch gemacht hast. Der [img*][/img]-Tag ist für Bilder ;) Du hättest [media*][/media] gebraucht. Aber da das Forum das mittlerweile von alleine kann, ist das unnützes Wissen.
      2. Ich habe damals auf den Link geklickt, aber vergessen, was sich dahinter befand. Und da der Link mittlerweile tot ist, wollte ich fragen, wozu du in deinem Auto so eskaliert bist :D

      onyx wrote:

      :) Die letzten beiden Bands laufen hier sozusagen in Dauerschleife,sobald mein Sohn mir die Ehre gibt...aber ich mag's.
      Besonders auch :



      Grunkins wrote:

      Vielleicht etwas ruhiges zur Weihnachtsstimmung?



      Ser Erryk wrote:

      Ich habe ein weiteres tolles Musikstück aus den 80ern gefunden. Das Video allein ist schon äh okay, das scheint purer Dadaismus zu sein, das Video.


      Von mir sind zwar schon Beiträge aufgetaucht, aber bisher noch keine Musiktipps. Da bin ich selber mal gespannt, was hier als erstes auftaucht. Am Anfang habe ich nämlich noch in den Now Playing gepostet und dort weiß ich meinen ersten Beitrag sogar noch ^^ Der wurde aber auch auf Youtube gelöscht...
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton

      Brigthroar wrote:

      150 ABGESCHLOSSENEN SEITEN!!!
      Dann bist du ja fast fertig... :whistling:

      Brigthroar wrote:

      Die Liste ist mittlerweile 1803 Lieder lang.
      Auweia... die Playlist abzuspielen dauert...
      Du bist aber was fleißig! :thumbup:

      Brigthroar wrote:

      Ich habe damals auf den Link geklickt, aber vergessen, was sich dahinter befand. Und da der Link mittlerweile tot ist, wollte ich fragen, wozu du in deinem Auto so eskaliert bist
      Ich bin nicht mehr ganz sicher, aber ich meine, es wäre Dead Kennedys mit Too drunk too fuck gewesen. :D
      I've come to the point in my life where I need a stronger word than "FUCK".

      Esmeralda wrote:


      Du bist aber was fleißig! :thumbup:

      [...]

      Ich bin nicht mehr ganz sicher, aber ich meine, es wäre Dead Kennedys mit Too drunk too fuck gewesen. :D

      Das mache ich zwar nur immer mal wieder nebenher, aber die ersten 100 Seiten hatte ich Anfang Juli fertig :whistling: Mein Plan ist aber weiterhin bis spätestens zur WorldCon in Neuseeland fertig zu werden :D Anpeilen werde ich aber eher die nächsten 11 Tage, damit das fertig ist, bevor ich in den Urlaub fahre. Meinen Reisebericht vom W:O:A muss ich auch noch fertigstellen, aber der ist schon gut vorangeschritten.


      Und ja, es waren die zu betrunkenen, toten Kennedys :D
      Bei uns im Norden werden die Gesetze der Gastfreundschaft noch immer in Ehren gehalten. ~ Roose Bolton

      Brigthroar wrote:

      Wer Kopfhörer trägt sollte beim Intro auf die Lautstärke achten Knallt gut
      Hach, bei Kataklysm werden doch gleich alte Erinnerungen wach. :D Habe ich schon ewig nicht mehr gehört!

      Brigthroar wrote:

      Von ein paar dieser frischeren Stammuser habe ich mal ihre ersten Anspieltipps zitiert:

      Wie süß! :D Muss gerade ein bisschen über mich schmunzeln, weil das tatsächlich immernoch und schon seit Jahren vor diesem Post "mein Lied" ist. Mein vergangenes Ich ist echt typisch! :crazy:
      >Angst schneidet tiefer als ein Schwert<
    • Users Online 1

      1 Guest