• Unser Eis-und-Feuer-Forum musste zu einem neuen Provider umziehen. Bitte habt Verständnis, dass eventuell einiges noch nicht korrekt funktioniert. Dafür haben wir ein neues Thema eingerichtet, wir freuen uns auf Anregungen und Kritiken und Hinweise Probleme nach Forenumzug Oktober 2019

Serien, die man sehen muss!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      HappyTime wrote:

      Ich werde es mir definitiv ansehen, merke aber grade, dass ich mich an die letzte Staffel so gut wie gar nicht erinnern kann.

      Show Spoiler
      Außer, dass mit Tom Hardy der unterhaltsamste Nebencharakter getötet wurde....


      Geht mir auch so. Musste mir erstmal die Staffel Beschreibung durchlesen, damit ich ungefähr weiß was mich erwartet.

      Show Spoiler
      Da die Staffel in England letzte Woche zuende ging, hab ich mir bei Twitter natürlich direkt nen Spoiler eingefangen. Bin aber auch manchmal dusselig :rolleyes:
      Manche Sachen kann man nicht verstehen, man kann sich nur darüber wundern.
      Dark Crystal durchgebingt. (Was bei mir selten vorkommt.)
      10 von 10, dies ist die beste Fantasy-TV-Serie ever. Recherche hat ergeben, dass Nathalie Emmanuel mitmacht, herausragende Performance, ich hab sie nicht erkannt. :D
      Liebevoll und sorgfältig gemacht, kein Ausrutscher in irgendeiner Weise, geht ans Herz, super Worldbuilding und die Muppets in Hochform, was will man mehr.
      Uneingeschränkte Empfehlung meinerseits!
      HODOR !
      Ich hatte mir die ersten drei Episoden angeschaut, aber wirklich gepackt hat es mich nicht.
      Ja, die Puppen sehen nett aus, aber das war es von meiner Seite auch schon.
      Geschichte und "Charaktere" bewegen sich auf Grundschul-Niveau. Für ältere Kinder bestimmt nett, mich hat es nicht interessiert.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!
      Alles gut. Aber die Serie ist auch ziemlich komplex, und ich weiss nicht, ob Kinder die Zielgruppe sind, es werden ja ziemlich erwachsene Stoffe verhandelt, was beim Originalfilm auch schon so war. Damals hab ich meinen kleinen Bruder mitgenommen, der war mit 7 eindeutig zu jung für den Film.
      Die Zielgruppe sind wahrscheinlich Leute wie ich, die mit dem Originalfilm, Labyrinth und den Muppets aufgewachsen sind, und wir kriegen wirklich Vollbedienung hier.
      Ich vergleiche mal direkt mit Carnival Row, weil das grad aktuell ist: Die Story ist besser, trotz Prequel, die Schauspieler sind besser, die Drehbücher sind besser, selbst das Setdesign, das bei Carnival Row aussergewöhnlich ist, ist hier besser.( Die Netflix-Doku zur Serie ist der Hammer.)
      Ich habe inzwischen gelesen, dass alle möglichen GOT-Schauspieler mitspielen, ich hab sie alle nicht bemerkt, auch Sigourney Weaver hab ich nicht erkannt...
      HODOR !

      Narannia wrote:

      Ich bin gerade noch dabei. Das trifft aber auch schon auf Staffel 1 zu. Es gibt da einige Handlungen, die ich nicht wirklich nachvollziehen kann, weil sie mMn nicht zum Charakter passen. Außerdem tue ich mir mit Julia Stiles schwer.


      Ja, da hast du Recht. Es gibt auch in Staffel2 ein paar "out of character" Szenen, leider. Deswegen bleibt der große Erfolg wohl aus.

      Es ist nett anzuschauen. Die Kulisse ist halt schon toll.


      Eigentlich nur "0815 Macht und Intrigen Dramashow", aber die Côte d’Azur als Schauplatz wertet die Serie erheblich auf.

      Bin mal gespannt auf Staffel3.
      Ich bin ja großer Twin Peaks - Fan, für mich die beste Serie aller Zeiten. Sie wurde 2017 ziemlich überraschend mit einer dritten Staffel fortgesetzt nach 25 Jahren und - es gehen gerade heftige Gerüchte in der Fanszene rum, dass da noch was nachkommt, keiner weiss was genaues, aber wir sind alle total aufgeregt.
      Das Ende der dritten Staffel war für mich eigenlich ein gutes Ende, aber wenn es weitergehen sollte, bin ich natürlich dabei. Die letzte Staffel wurde von David Lynch alleine als Regisseur gedreht, und er durfte machen, was er wollte, und das hat er auch getan. Die Leute fragen sich nach zwei Jahren immer noch, was sie das eigentlich gesehen haben. Als Beispiel hier eines Szene aus Folge 8, wahrscheinlich der besten TV-Folge ever.
      HODOR !

      hodor wrote:

      Die Leute fragen sich nach zwei Jahren immer noch, was sie das eigentlich gesehen haben. Als Beispiel hier eines Szene aus Folge 8, wahrscheinlich der besten TV-Folge ever.
      Und das war bei mir die Folge, wo ich ausgestiegen bin... Ich konnte mit der Staffel wirklich wenig anfangen, obwohl ich die alten Twin Peak-Sachen genial fand und auch ansonsten ziemlich auf Lynch-Sachen stehe.
      :pardon:
      Something about the howling of a wolf took a man right out of his here and now and left him in a dark forest of the mind running naked before the pack.

      A Game of Thrones, Tyrion I

      Esmeralda wrote:

      Und das war bei mir die Folge, wo ich ausgestiegen bin... Ich konnte mit der Staffel wirklich wenig anfangen,
      Ja, die Fans hats geradezu halbiert. Deswegen hab ich auch diesen Ausschnitt gepostet, dass man gleich sieht, ob einem das liegt.
      Aber die letzten beiden Folgen musst Du unbedingt nachholen, da wird etwas erzähltechnisches gemacht, dass es im Film bisher nicht gab, wirklich einzigartig, besonders, wenn Du den Kinofilm gesehen hast.
      HODOR !

      hodor wrote:

      Aber die letzten beiden Folgen musst Du unbedingt nachholen, da wird etwas erzähltechnisches gemacht, dass es im Film bisher nicht gab, wirklich einzigartig, besonders, wenn Du den Kinofilm gesehen hast.
      Das könnte ich ja mal versuchen. Und den Film hab ich gesehen. :)
      Something about the howling of a wolf took a man right out of his here and now and left him in a dark forest of the mind running naked before the pack.

      A Game of Thrones, Tyrion I
      Ich spoiler das mal, für diejenigen, die es nicht gucken aber trotzdem wissen wollen. :D
      Show Spoiler
      Agent Cooper, die Hauptfigur, geht 2017 in den Film von 1991, versucht, Laura Palmer vor ihrer Ermordung zu retten, die Szene passt so nahtlos in den damaligen Film, dass man sich fragt, ob Lynch das 1991 schon so geplant hatte, und das De-Aging von Laura Palmer ist sensationell, und fast ohne digitale Effekte gemacht.

      HODOR !
      Peaky Blinders Staffel 5
      Was soll ich sagen. Tja, was soll ich sagen? Ich war begeistert. Gehört bei mir bei den Peakys auch nicht so viel zu... Lasst sie einfach nur rauchend in SloMo durch die Gegend laufen... (sagtest du das nicht mal @SamsMams?) :rolleyes: Und den Rest reisst die Musikauswahl.
      Vielleicht ein klitzekleines bissl weniger Thommy und ein bisschen mehr von den anderen Familienmitgliedern, wäre schön gewesen. Aiden Gillen durfte endlich mal andere Facetten als sein spöttisches GoT-Grinsen zeigen. Und jemand kam überraschend wieder.
      Das einzige, wo ich mich aufregen musste, war dann das Brian Gleeson (den ich wirklich sehr sehr gerne sehe!) als Ire einen Schotten gespielt hat. Und den schottischen Akzent verprügelt, geschlachtet und komplett hingerichtet hat. Im Netz wurde sein schottisch sogar in eine Reihe mit dem von Christopher Lambert in Highlander und dem von Mel Gibson in Braveheart auf eine Stufe gestellt. Ich beide Filme nie im Original gesehen, kann es daher nicht beurteilen, aber ich glaube nicht, dass es nett gemeint war... :D
      Aber das ist etwas, dass keinen stören wird, der die Synchro guckt und wahrscheinlich auch nicht so viele, die nicht so ein schottisch- <3 haben wie ich...



      Camelot
      Hmm... die Serie wurde nach einer Staffel eingestellt. Sie konnte wohl damals neben einer anderen kleinen Fantasy-Serie namens Game of Thrones nicht anstinken... :rolleyes: Nun ja, so richtig super ist die Serie nicht. Ist ein bissl flach auf der Dialogseite und die Geschichte kennt man nun schon in- und auswendig.
      Auf der Habenseite gibt es allerdings die absolut großartige Eva Green als Morgan und Joseph Fiennes als Merlin ist auch toll.
      Fazit, kann man gucken, muss man allerdings nicht, obwohl sie allein für Eva Green meiner Meinung nach lohnt.
      Something about the howling of a wolf took a man right out of his here and now and left him in a dark forest of the mind running naked before the pack.

      A Game of Thrones, Tyrion I

      Esmeralda wrote:

      Lasst sie einfach nur rauchend in SloMo durch die Gegend laufen... (sagtest du das nicht mal @SamsMams?)


      Ich glaube das war 'Alraune', aber ich schließe mich der Aussage 100% an :D
      Weiterhin möchte ich noch erwähnen das Tante Polly das heißeste Chick in ganz Birmingham ist.
      Die Staffel hat mir gut gefallen, interessanter neuer Nebendarsteller, kannte ich bisher nur als Schönling in den Panem Filmen. Der historische Kontext war mir bis dato auch unbekannt, da musste ich mich erstmal schlauer lesen.
      Mir gefällt diese unaufhörliche Abwärtsspirale, wie bei SoA.
      Die einzige Folge die in nicht in der Synchro gesehen hab war die letzte, aus Gründen... :ninja:
      Manche Sachen kann man nicht verstehen, man kann sich nur darüber wundern.

      Esmeralda wrote:

      Camelot
      Hmm... die Serie wurde nach einer Staffel eingestellt. Sie konnte wohl damals neben einer anderen kleinen Fantasy-Serie namens Game of Thrones nicht anstinken... Nun ja, so richtig super ist die Serie nicht. Ist ein bissl flach auf der Dialogseite und die Geschichte kennt man nun schon in- und auswendig.
      Auf der Habenseite gibt es allerdings die absolut großartige Eva Green als Morgan und Joseph Fiennes als Merlin ist auch toll.
      Fazit, kann man gucken, muss man allerdings nicht, obwohl sie allein für Eva Green meiner Meinung nach lohnt.


      Ui, die hab' ich schon länger auf meiner Watchlist. Kann man die gerade irgendwo kostenlos sehen?
      Möchte sie tatsächlich nur wegen Eva Green sehen ... und weil bei Artus-Geschichten immer so ein Stück Kindheit durchblitzt.
      "Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement. For even the very wise cannot see all ends.” - J.R.R.T.
    • Users Online 1

      1 Guest