Dies und Das ...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      HappyTime wrote:

      Seit meinem letzten Geburtstag habe ich zum ersten mal im Leben das Gefühl von: "Ja, jetzt bist du alt."


      Papperlapapp, Jundspund! ;)

      Was hier und jetzt an dieser Stelle fehlt: Jemand der mich fragt: "Was heißt Papperlapapp?"
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Au weia.
      Mein Vater hat mir all die verschiedenen Maße "eingeprügelt" ( also nicht wirklich, bzw. wortwörtlich), bevor es auf's Gymnasium ging. Das ging mir so was von auf den Sack, dass ich irgendwann abgeblockt habe, und um's verrecken nicht lernen wollte, was ein Ar ist. Irgendwann hat er mich dann gepackt, in das Auto gesetzt, ist zum nächsten Acker gefahren, und ist dort vor meinen Augen drei mal ein Ar abgeschnitten, damit ich es endlich mal speichern würde.
      Hat geklappt. Aber abgesehen von dem einen Mal, als in der 7. Klasse der Erdkundelehrer fragte, wie viele Quadratmeter ein Ar und ein Hektar haben, hat mir das nie etwas genutzt.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!
      Ich muss gestehen, solche Sachen wie Ar und Hektar, konnte ich mir auch nie merken. Aber ich wusste immerhin, dass es das gibt. Der arme Kerl hatte keine Ahnung, was ein Zentner überhaupt sein soll...
      I've come to the point in my life where I need a stronger word than "FUCK".
      Nun ja, ich kenne da jemand, der jemanden kennt, der zuletzt wegen einer Bombenentschärfung eventuell auch nicht genau wusste was ein Zentner ist. :whistling: Konnte mich aber mit den unterschiedlichen Zentnern rausreden. :D
      "Let me tell you something about wolves, child. When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies, but the pack survives." -Eddard Stark
      Ich habe ja das Haus meiner Großtante geerbt, die mich praktisch großgezogen hat, weil meine Mutter berufstätig war. Sie hat mir ihre Einkaufszettel in Sütterlin geschrieben, das ich von ihr gelernt hatte, sie hatte sich einfach nie mit der lateinischen Schrift angefreundet. Ich kann also eine Geheimschrift. 8)
      HODOR !

      WinterIsComing wrote:

      Nun ja, ich kenne da jemand, der jemanden kennt, der zuletzt wegen einer Bombenentschärfung eventuell auch nicht genau wusste was ein Zentner ist. :whistling: Konnte mich aber mit den unterschiedlichen Zentnern rausreden. :D

      Und was machst du, wenn einer deiner Patienten am Aschermittwoch mal ein Zentner Aspirin verschrieben haben möchte?
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!

      Dreenan Kel Zalan wrote:

      In Deutschland oder in Österreich?
      Siehe Bild oben. :D

      hodor wrote:

      Ich habe ja das Haus meiner Großtante geerbt, die mich praktisch großgezogen hat, weil meine Mutter berufstätig war. Sie hat mir ihre Einkaufszettel in Sütterlin geschrieben, das ich von ihr gelernt hatte, sie hatte sich einfach nie mit der lateinischen Schrift angefreundet. Ich kann also eine Geheimschrift.
      Ich hab mir irgendwann aus unseren Lexikon (mit etwa 12) Sütterlin selbst beigebracht, weil ich die Schrift so toll fand. Meine Mutter hat eine leicht latinisierte Form geschrieben (ihre "e"s sahen tatsächlich wie selbige aus und nicht wie verkappte "n"s).
      Ich kann also Geheimschrift nicht nur lesen, sondern auch schreiben. :P
      I've come to the point in my life where I need a stronger word than "FUCK".

      HappyTime wrote:

      WinterIsComing wrote:

      Nun ja, ich kenne da jemand, der jemanden kennt, der zuletzt wegen einer Bombenentschärfung eventuell auch nicht genau wusste was ein Zentner ist. :whistling: Konnte mich aber mit den unterschiedlichen Zentnern rausreden. :D

      Und was machst du, wenn einer deiner Patienten am Aschermittwoch mal ein Zentner Aspirin verschrieben haben möchte?


      Wie immer wenn ich was nicht direkt zuordnen kann, schnell mal im Computer nachsehen. :D Oder ihm zu einem Pfund Ibuprofen raten. :P
      "Let me tell you something about wolves, child. When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies, but the pack survives." -Eddard Stark
      Bei mir läuft es gerade auch mal wieder richtig prima. Der Job macht im Moment Spaß und ich gehe wieder total in meinem Kampfsport auf, den ich vor knapp einem Jahr wieder angefangen hatte! :saint:

      Eigentlich wollte ich mich ja dieses Jahr lösen und studieren gehen, im Moment bin ich so zufrieden, dass eine Veränderung meiner kompletten Lebenssituation mir aufeinmal ziemlich grob vorkommt.
      Aber wer weiß, das Jahr hat ja gerade erst angefangen, wahrscheinlich kommt früher oder später doch wieder der Punkt, an dem ich einfach merke, dass ich weiterziehen möchte und muss...
      Werde aufjedenfall weiterhin an meinem Plan arbeiten.
      >Angst schneidet tiefer als ein Schwert<

      Alraune wrote:

      Bei mir läuft es gerade auch mal wieder richtig prima. Der Job macht im Moment Spaß und ich gehe wieder total in meinem Kampfsport auf, den ich vor knapp einem Jahr wieder angefangen hatte! :saint:

      Eigentlich wollte ich mich ja dieses Jahr lösen und studieren gehen, im Moment bin ich so zufrieden, dass eine Veränderung meiner kompletten Lebenssituation mir aufeinmal ziemlich grob vorkommt.
      Aber wer weiß, das Jahr hat ja gerade erst angefangen, wahrscheinlich kommt früher oder später doch wieder der Punkt, an dem ich einfach merke, dass ich weiterziehen möchte und muss...
      Werde aufjedenfall weiterhin an meinem Plan arbeiten.


      Die Verletzungen kurieren auch langsam aus, spätestens im Sommer will ich wieder im KRAV MAGA und BJJ dabei sein

      markus1983 wrote:

      Am Montag einen neuen Job in einem Werkzeugmarkt angefangen

      Ziemlich cool und lässig mit 1 oder 2 Nachteilen. Arbeitskollegen sind hilfsbereit. Anstrengen braucht man sich (derzeit) nicht wirklich, und so kann man alles in ruhe machen.

      Auch der Spaß kommt nicht zu kurz
      Super. Ich wünsche dir viel Glück im neuen Job. Und ein paar Nachteile gibt es immer, aber solange die nicht überwiegen, ist doch alles gut. :)

      Alraune wrote:

      Bei mir läuft es gerade auch mal wieder richtig prima. Der Job macht im Moment Spaß und ich gehe wieder total in meinem Kampfsport auf, den ich vor knapp einem Jahr wieder angefangen hatte!
      Das freut mich total. Ich hoffe es bleibt so. Und du wirst schon merken, wann der Punkt ist, sich zu lösen. ;)
      I've come to the point in my life where I need a stronger word than "FUCK".