Auf den Tisch kommt heute ...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Habe mir heute Lahmacun gemacht.
      Hatte mit dem Hefeteig auch leichte Probleme. War extrem klebrig und kaum vernünftig verarbeitbar. Nehme das nächste Mal mein gewohntes Pizzateig-Rezept.
      Das Ergebnis war dann trotzdem sehr lecker.
      Das ist quasi eine türkische Pizza mit einem Zwiebel-Peperoni-Hackfleisch-Aufstrich direkt auf dem Boden. Das wird zusammen gebacken und dann kommt frische glatte Petersilie, rote Zwiebeln, Zitronensaft und etwas Sumak mit drauf.
      "Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement. For even the very wise cannot see all ends.” - J.R.R.T.

      Narannia wrote:

      Das ist quasi eine türkische Pizza mit einem Zwiebel-Peperoni-Hackfleisch-Aufstrich direkt auf dem Boden. Das wird zusammen gebacken und dann kommt frische glatte Petersilie, rote Zwiebeln, Zitronensaft und etwas Sumak mit drauf.

      Ist das inzwischen nicht Allgemeinwissen?
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!

      Alraune wrote:

      Ich hätte jetzt auch nicht auf Anhieb gewusst, was ich mir unter "Lahmacun" vorstellen soll.


      el_drogo wrote:

      Ich weiss selbst nach Narannia's Beschreibung noch nicht, was Lahmacun sein soll.

      Das wundert mich wirklich. Selbst in dem paar hundert Seelen Dorf, in dem mein Vater aufgewachsen ist, gibt es seit ca 20 Jahren einen "Döner Imbiss".
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!
      Liegt wohl an mir, ich kenne mich mit Essen nicht wirklich aus, obwohl ich eigentlich recht gerne koche und ab und zu auch experimentiere. 2 min. zu Fuss von meinem Haus entfernt gibt es auch ne Dönerbude, ich hole mir im Schnitt auch etwa alle 2 Wochen einen. Aber meine Standard-Order dort ist "Ein mal Kebab (oder Dürüm) mit alles, scharf" :D , was sonst noch so im Angebot ist hat mich bisher nicht wirklich interessiert. Türkische Pizza hatte ich auch noch nie.
      ich bin der singende, tanzende Abschaum der welt.

      Narannia wrote:

      HappyTime wrote:

      Ist das inzwischen nicht Allgemeinwissen?


      Hier vielleicht. Ich ernte im RL häufig genug fragende Gesichter.


      Mir geht das immer mit Ayran so, den ich im Sommer sehr gerne trinke.
      Da weiss die Hälfte der Leute hier auch nicht, was das ist.
      Wer keine Fehler macht tut zu wenig!
      ================================
      "Mit dem Gehirn denkt man, dass man denkt. Außerdem wird es für die Kopfschmerzen gebraucht. Es sitzt im Kopf direkt hinter der Nase. Wenn man niest, tropft es. Das Gehirn ist ein sehr empfindliches Organ. Die meisten Leute benutzen es deshalb nur ganz selten!" - Schüler, vierte Klasse

      HappyTime wrote:

      Na, dann probier mal. Ist ziemlich lecker. Und ich glaube, ich weiß was ich heute zu Mittag haben werde...


      Lahmacun wie Dürüm Döner, also noch extra belegt ist auch lecker.
      Wer keine Fehler macht tut zu wenig!
      ================================
      "Mit dem Gehirn denkt man, dass man denkt. Außerdem wird es für die Kopfschmerzen gebraucht. Es sitzt im Kopf direkt hinter der Nase. Wenn man niest, tropft es. Das Gehirn ist ein sehr empfindliches Organ. Die meisten Leute benutzen es deshalb nur ganz selten!" - Schüler, vierte Klasse
      Nudeln mit Dosenfisch.
      Klingt jetzt nicht so prickelnd, war aber sehr lecker. Eigentlich war es "aglio olio peperoncini", nur dass man zuerst Sardellen im Öl auflöst, und am Ende eine Portion Sardinen aus der Dose dazu gibt. Natürlich stil-echt, mit 3 großen Zehen Knoblauch für 2 Portionen.

      Morgen mache ich mal wieder Pizza. Eine mit Schinken und Pepperoni, eine mit Thunfisch, Spinat, und roter Zwiebel.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!

      Sehr lecker.
      Aus Zeitgründen habe ich Kichererbsen aus der Dose verwendet. Außerdem habe ich nur eine Zitrone entsaftet, zwei kamen mir etwas viel vor.
      Unbedingt den Dill hinzugeben, der passt perfekt.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!

      Narannia wrote:

      Habe mir heute Lahmacun gemacht.
      Hatte mit dem Hefeteig auch leichte Probleme. War extrem klebrig und kaum vernünftig verarbeitbar.

      Ich heute. War sehr lecker.
      Für den Teig habe ich 500g Mehl, 10g Salz, 260g lauwarmes Wasser, und 15g Frischhefe genommen. Das reichte für 9 Stück, a ca 80g pro Teigling. Und der Teig war sehr gut zu verarbeiten.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!