Erscheinungsdatum "The Winds of Winter"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Maegwin wrote:

      Ich glaube nicht, dass er irgendwas gut kann außer asoiaf + hedgeknight und ich glaube auch nicht, dass etwas anderes seine Fans interessiert.
      Seine anderen Fans vielleicht. XD , ich kannte und liebte ihn schon zwanzig Jahre vor ASOIAF für seine SF-Geschichten, die ich immer noch ziemlich gut finde. Aber ich gehöre auch zu den Spinnern, die Wild Cards lesen...
      HODOR !
      Seine anderen Fans vielleicht.


      Alle 4? ;)

      Joa, die meisten Sci-Fi-Kurzgeschichten und Fevre Dream habe ich gelesen. "The Hero" ist mir als einziges im Gedächtnis geblieben. Neben einem Clifford Simak, Lem, Dick oder Simmons ist er aus meiner Sicht eine vernachlässigbare Randnote - dabei bin ich nicht einmal ein großer Sci-Fi-Leser. Sieht man von nostalgischen Gründen ab, müsste es jemandem, der eine größere Auswahl im Genre gelesen hat aus meiner Sicht erst recht so gehen.

      ​Aber ich gehöre auch zu den Spinnern, die Wild Cards lesen...


      Das klingt jetzt irgendwie eher nicht so motivierend eine in die Hand zu nehmen. :)
      I have been despised by better men than you.
      So, ich gehöre nun auch zum “Club der Wartenden”. Bin gerade mit dem “First Read” durch und muss sagen: “Fantastisch”. Hätte nicht gedacht, dass die Bücher so viel besser sind, als die Serie.

      Meine Lieblings POV Charaktere:
      Jon
      Asha
      Selmy

      am anderen Ende:
      Bran
      Sansa
      Arya

      ADWD endet auf die Serie bezogen ca. bei Staffel 5/6. Bei der Serie gab es 8 Staffeln, die letzte wurde extrem gekürzt erzählt um die Serie zu Ende zu bringen. Viele hier haben ja gemeint 10 Staffeln wären notwendig gewesen um die Geschichte entsprechend zu Ende zu erzählen.
      Wenn man das jetzt auf die Bücher umlegt, kann ich mir kaum vorstellen, dass mit zwei weiteren Büchern ein Ende gefunden wird. Dafür ist mir die Handlung zu komplex, zu viele Handlungsstränge, zu tief.

      Vorher war mir ja nicht bekannt, was der fehlende Dorne-Plot sein soll. Mittlerweile bin ich sehr enttäuscht von der Serie, dass hier nichts übernommen wurde.

      rkhpd90 wrote:

      So, ich gehöre nun auch zum “Club der Wartenden”. Bin gerade mit dem “First Read” durch und muss sagen: “Fantastisch”. Hätte nicht gedacht, dass die Bücher so viel besser sind, als die Serie.

      Meine Lieblings POV Charaktere:
      Jon
      Asha
      Selmy

      am anderen Ende:
      Bran
      Sansa
      Arya


      Interessante Auswahl. Bran und Arya passen auch gut zusammen, aber hast du schon mal in die Threads zu Sansa gelesen? Dort ist sehr gut aufgearbeitet, warum viele Foris Sansa sehr mögen und sie beim Reread gewinnt.

      rkhpd90 wrote:

      So, ich gehöre nun auch zum “Club der Wartenden”. Bin gerade mit dem “First Read” durch und muss sagen: “Fantastisch”. Hätte nicht gedacht, dass die Bücher so viel besser sind, als die Serie.


      Glückwunsch :)
      Und jeder Reread wird besser wie ich finde, vor allem wenn man durch den Hedge Knight, Fire & Blood, etc. noch tiefer in die Welt eintaucht.

      New

      pafo300 wrote:

      Ich weiß nicht, ob es schon woanders steht, aber jetzt ist endgültig klar, daß er lieber für eine mittlere achstellige Summe weitere TV Shows produziert und nicht mehr ernsthaft an den Büchern schreibt...
      spiegel.de/kultur/game-of-thro…27-4547-99d1-e12f4e892148


      Machen wir uns nichts vor - TWOW (und erst Recht ADOS) werden nicht mehr erscheinen - nicht heute, nicht 2021 und auch nicht bis zum absehbaren Lebensende von GRRM. Schade aber das ist vermutlich der Preis den die Leser für den Erfolg der Geschichte bezahlen...
      Naja wünsch ihm viel Spaß mit der achtstelligen (?) Summe - aber da sollte er sie besser schnell auf den Kopf hauen, was vermutet er denn wie viel Zeit ihm auf dieser Welt noch bleibt, immerhin ist er Jahrgang 1948...