Der Erster-Schnee-Thread:Jahr des falschen Frühlings oder naht doch der Winter?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Schüchtern geschneit hat es bei mir im höher gelegenen Vorort ein paar mal letzte Woche und es sind auch wieder ein paar Nachtfröste für die nächsten Tage angesagt.

      Alles, was die Leute in die eigenen vier Wände treibt, ist gut, sage ich mal. Sommerzeitumstellung im März ist ja bekanntlich dafür da, dass man am Abend dem Schneefall länger zuschauen kann. :D
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

      New

      Gestern habe ich ein Fußballspiel als Schiri geleitet, bei strömendem Regen und 7 Grad plus in Skiunterwäsche und Wollhaube. Auf den Bergen ist bis auf 1000 m Höhe runter alles weiß.

      Und im Fernsehen läuft gerade der Skiweltcup in total winterlicher Atmosphäre, wo in den letzen Jahren in Sölden immer eher gespenstische Mondstimmung neben einem einsamen Schneeband herrschte. Heuer tragen alle Masken und es gibt kein Publikum, auch gespenstisch, aber wenigstens winterlich. ;)

      Winter is coming - vielleicht? (Die Alpen dürften ja im heurigen Winter ihren näheren Anrainern exklusiv bleiben.)
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

      Post was edited 1 time, last by “ssnake” ().

    • Users Online 1

      1 Guest