Fussball-News

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Erstmal muss der Haaland sich am Freitag im Duell der blonden Titanen gegen Abwehrturm Bornauw behaupten. Ich wage mal die Prophezeihung, daß er da weniger Spaß haben wird, als gegen Augsburg, die grade zum Ende des Spiels hin weiterhin versucht haben hoch zu pressen, aber nicht mehr alle Sprints mitgehen konnten und dann hinten sehr, sehr offen agiert haben.
      Mainstream commercial nihilism can't be trusted?!
      Generell hat Augsburg am Samstag sehr schlecht verteidigt. Dortmund hätte in diesem Spiel locker auf 8 Tore kommen können. Gegen den FC wird es sicher schwieriger, und die Abwehr darf dann bitte wieder etwas stabiler sein.

      Was beim Haaland-Hype etwas unterging, war das Debüt von Reyna. Schön für ihn, jetzt mal sehen ob die Entwicklung in Richtung Sancho geht, oder doch eher Bruun Larssen. Mor schließe ich mal aus...
      Die andere Sache ist, dass Alcacer jetzt anscheinend so beleidigt ist, dass seine Trainingsleistung nicht mal mehr für einen Bankplatz ausreicht. Wie kann der Verein auch auf die Idee kommen, einen zweiten Stürmer zu benötigen? Paco ist immerhin beinahe jede dritte Woche fit genug für fast 30 Minuten...
      Danke, aber mit der Einstellung sollte man nicht Profifußballer werden. So bald ein Angebot kommt, dass Ablöse, Gehalt, ect, deckt, bitte abgeben.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!

      SerSeppel wrote:

      Erstmal muss der Haaland sich am Freitag im Duell der blonden Titanen gegen Abwehrturm Bornauw behaupten.


      Mal sehen. Bislang waren es weniger Abwehrtürme als schnelle und giftige Innenverteidiger, die für Haaland die Spassbremse waren, wie ich mich zu erinnern glaube.
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Bornauw ist schnell und giftig. Und 1,91m groß. Wäre nur Haaland auf dem Platz würde ich mir tatsächlich wenig Sorgen machen. Aber selbst wenn man den Norweger ausschaltet, sind da immer noch Sancho, Reus, Hazard, Brandt, Hakimi, usw. unterwegs. Als Abwehrspieler kannste Dir eigentlich nur noch veräppelt vorkommen.
      Mainstream commercial nihilism can't be trusted?!
      Falls es dich tröstet; sehr wahrscheinlich wird, wenn Haaland beginnt, einer der von dir genannten auf der Bank sitzen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Favre mit einem 4-2-3-1 beginnt, in dem Brandt auf der doppel-6 spielt. Dafür ist die Mannschaft auch defensiv zu anfällig. Da Delaney verletzt ist, würde im 4-2-3-1 vermutlich Dahoud neben Witsel spielen. Mit Haaland in der Startelf vermute ich eher 3-4-2-1. . Witsel/Brandt zentral, und zwei aus dem Trio Reus/Sancho/Hazard auf den Halbpositionen.
      In der Dreierkette hoffe ich auf das Startelf Debüt von Balerdi. Piszczek ist leider nicht mehr schnell genug, und Akanji fabriziert seit Monaten einen Bock nach dem anderen.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!
      Daß man solche Dudes von der Bank bringen kann, ist definitiv kein Trost ;) War ja im Hinspiel schon ein Faktor. Beim FC wurde Höger eingewechselt, beim BVB Brandt. Da ist dann klar, welcher Mannschaft die letzten 20 Minuten gehören.
      Mainstream commercial nihilism can't be trusted?!
      Haaland hat bis jetzt noch nicht mal eine Stunde insgesamt für Dortmund gespielt und schon fünf Treffer erzielt. Lassen wir das einfach mal so stehen.

      Ich wette, in Salzburg wird das Wort "Ausstiegsklausel" zum Unwort des Jahres.
      In Dortmund dann möglicherweise nächstes Jahr.
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!
      Da witzel ich über die Augsburg-Defensive und der FC verteidigt den Haaland genauso dilettantisch. Egal, das Spiel war zu dem Zeitpunkt eh schon verloren.

      Viel schwerer wiegt ein weiteres Erbe aus der Anfang/Veh-Ära: Florian Wirtz, das größte Talent im Verein, der maßgeblich an der U17-Meisterschaft (unter anderem auch gegen den BVB mit seinem Wunderkind Moukoko erfolgreich) beteiligt war, hat sich von den Pillendrehern aus Leverkusen abwerben lassen und wechselt im Sommer ablösefrei. Natürlich kann man die Schuld nicht Anfang allein zuschieben, da werden auch jede Menge Geldscheine aus der Bayer-Kasse eine Rolle gespielt haben, aber die Entscheidung gegen den FC fiel wohl schon während der letzten Saison, in der Anfang die Jugendspieler (Katterbach, Nartey, Jakobs) komplett ignorierte oder zum Teil auch rasierte (Özcan), und Veh jede Position, auf der ein Talent eventuell in Frage hätte kommen können, mit Neu-Zugängen zugekleistert hat.
      Wahnsinn, wie vergeudet dieses Zweitligajahr war.
      Mainstream commercial nihilism can't be trusted?!

      HappyTime wrote:

      In Dortmund gilt die Klausel erst ab Juli '22. Übrigens 160 Mio€.


      Gibts da einen Link dafür, der das hieb- und stichfest bestätigt? 160 Mio. Euronen sind doch ein ganz schönes Kaliber. Mit Ausstiegsklausel noch absoluter Rekordtransfer aus der Bundesliga? Wunderlich.

      @Ser Seppel: Warum sollte denn die Kölner Defensive besser sein als die von Augsburg? Von Veh halte ich nach dem Nachtreten gegen Stöger sowieso nichts mehr.
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

      ssnake wrote:

      Gibts da einen Link dafür, der das hieb- und stichfest bestätigt? 160 Mio. Euronen sind doch ein ganz schönes Kaliber. Mit Ausstiegsklausel noch absoluter Rekordtransfer aus der Bundesliga? Wunderlich.

      Einen konkreten Link habe ich nicht mehr. Das war auch kein einzelner Bericht, sondern zusammen getragenen aus Fanfunk und den üblichen "gut informierten" Kreisen. Und selbst wenn es "nur" 140Mio€ sind, wie manche meinen, kann ich gut damit leben.
      "Wunderlich" finde ich das überhaupt nicht, es ist ein Kompromiss. Einerseits war es ein Prinzip, dass Dortmund nach dem Götze Transfer zu Bayern keine AK's mehr zulässt, andererseits wollte die Halaand Seite, dass der Spieler nach einer gewissen Zeit zu einem der ganz großen Klubs Wechseln kann. Die Summe ist hoch genug, dass Dortmund den Abgang nach 2 1/2 Jahren verschmerzen kann, und stellt auch sicher, dass nicht "irgendein" Klub, der schnell nachbessern muss (so wie der BVB diesen Winter), den Spieler kurzfristig wegschnappt.
      Davon abgesehen, so gewaltig ist die Summe nicht, sollte Haaland weiter machen wie bisher. Wenn die Transferausgaben weiter steigen, ist das eher "angemessen" für einen dann 22 jährigen Topstürmer.
      It`s not easy to be a birdplane.

      Ich muss meine Reaktionen haben dürfen!
      Bleibt natürlich noch die "Gefahr", dass irgendein Scheich noch mehr Geld hinblättert.

      Mal sehen, wie er jetzt weiter liefert. Ich behaupte, dass er in Topverfassung gegen jede Abwehr dieser Welt treffen kann, aber er ist halt noch jung - und auch nicht immer in Überform.

      Das mit Funkel muss man ja nicht verstehen, die haben wohl eindeutig zu viel Geld in Düsseldorf. :D
      Sorry, no dragons in Winterfell!

      Hodor I. Targaryen wählte nach seiner Inthronisierung das neue Motto seines Hauses aus: "Hodor"!

      ssnake wrote:

      HappyTime wrote:

      In Dortmund gilt die Klausel erst ab Juli '22. Übrigens 160 Mio€.


      Gibts da einen Link dafür, der das hieb- und stichfest bestätigt? 160 Mio. Euronen sind doch ein ganz schönes Kaliber. Mit Ausstiegsklausel noch absoluter Rekordtransfer aus der Bundesliga? Wunderlich.

      @Ser Seppel: Warum sollte denn die Kölner Defensive besser sein als die von Augsburg? Von Veh halte ich nach dem Nachtreten gegen Stöger sowieso nichts mehr.


      Ob die Kölner Defensive per se besser ist als die von Augsburg sei dahingestellt. Ich bin nur davon ausgegangen/habe gehofft, daß der FC nicht wie Augsburg viermal komplett ohne Absicherung in Konter läuft. War ja auch eigentlich der Fall, man hat statt dessen auf andere Weise dilettiert, und sich nur beim 5:1 das Kontertor gefangen. Warum man beim 1:4 in der 88. Minute beim Standard unbedingt mit 8 Mann am gegnerischen Strafraum stehen muss, erschließt sich mir nicht. Den Erling wirds gefreut haben.
      Mainstream commercial nihilism can't be trusted?!
      Hertha BSC mit Winter Rekord Transfer Piatek. Morgen soll noch jemand angeblich präsentiert werden

      ja dann, kann ja Jürgens Megaprojekt gestartet werden.

      Klinsmann als Spieler in Ehren, aber als Trainer ein Dummschwätzer.

      ich erkläre es so: JEDER kennt diesen einen Typen im Ort oder Verein wo sich grandios präsentiert und einen gewissen "Schmäh" hat. Dann, nach langer Zeit, merkt sein Umfeld und alle Anderen dass er nur ein Dummschwätzer und Blender ist.

      Bei dem "Sommermärchen" 2006 hatte er ja Löw als Versicherung, wo auch die nötige Trainer Lizenz besaß
      @HappyTime ich habe gestern etwas von 75 Millionen Euro fester Ausstiegsklausel ab Sommer 2021und einem dann zumindest finanziellen Nullsummenspiel für Dortmund gelesen. 160 Millionen kann ich mir bei Raiola und dem Hintergrund, dass der Spieler nun einmal zu Dortmund und nicht zu einem Club der ersten Riege gewechselt ist, beim besten Willen nicht vorstellen.
      "Not every man has it in him to be Prince Aemon the Dragonknight." -Wyman Manderly

      Ceterum censeo Casimirem esse delendum.

      Post was edited 1 time, last by “The Dragonknight” ().

      Klinsmann als Spieler in Ehren, aber als Trainer ein Dummschwätzer.ich erkläre es so: JEDER kennt diesen einen Typen im Ort oder Verein wo sich grandios präsentiert und einen gewissen "Schmäh" hat. Dann, nach langer Zeit, merkt sein Umfeld und alle Anderen dass er nur ein Dummschwätzer und Blender ist.

      Zum Glück haben wir ja jede Menge "Experten" wie dich. Davon wimmelt es in den Hertha Foren auch zur Zeit. Ich komme kaum nach mit dem zählen der User die schon bei der Verpflichtung wussten in was für einer Katastrophe das enden wird. Natürlich alles fundiert erklärt. Ich bin schon sehr gespannt auf die Erklärungen falls es anders kommt.

      Bei dem "Sommermärchen" 2006 hatte er ja Löw als Versicherung, wo auch die nötige Trainer Lizenz besaß

      Inwieweit Löw für das Abschneiden verantwortlich war kann keiner sagen. Dein Satz impliziert dass er dazu genommen wurde damit jemand mit gültiger Lizenz dabei ist. Den Trainerschein hatte Klinsmann 2004 schon drei oder vier Jahre.
      "Tigris doofitis ordinaris"
      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."
      "Der Strike ist dem Räumfehler sein Tod..."
    • Users Online 1

      1 Guest