Search Results

Search results 1-20 of 266.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • User Avatar

    Kino

    a.rogue.prince - - Multimedia

    Post

    Quote from AracheonoXis: “Hope is the last to die” Ich habe gestern Villeneuves Blade Runner 2049 gesehen. Wenn er diese Leistung nur annähernd wiederholen kann, wird diese Hoffnung nicht entschäuscht werden

  • User Avatar

    Zuletzt gesehener Film

    a.rogue.prince - - Multimedia

    Post

    Blade Runner 2049 ist schlicht ein Meisterwerk. Es ist wirklich lange her, dass ein Sci Fi Film mich dermaßen beeindruckt hat. Ich ärgere mich doch jetzt sehr, dass ich ihn nicht im Kino gesehen habe. Die DVD bietet als Extra einen animierten Kurzfilm, der die Vorgeschichte des Films thematisiert. Und leider passt der Film in vielerlei Hinsicht sehr gut in unsere Zeit: youtube.com/watch?v=so-FcHTWEIY

  • User Avatar

    Kino

    a.rogue.prince - - Multimedia

    Post

    Quote from Ajantis: “Dune Trailer ist gerade raus” Ich fand die Musikwahl im Trailer erst etwas gewöhnungsbedürftig doch nach mehrmahligen Sehem bin ich inzwischen sehr gehyped. Ist recht witzig: youtube.com/watch?v=CcZPZGq3Zy8&feature=emb_title

  • User Avatar

    Der Frust Thread

    a.rogue.prince - - Small Talk

    Post

    Quote from Maegwin: “Zunächst hat niemand im Forum behauptet, (...)” Irgendwie habe ich heute keine Lust das aufzudröseln. Deshalb in aller Kürze: Meine Links sind keine Unterstellungen, sondern Hinweise. Quote: “Die Polizei hat doch selbst das vollständige Demonstrationsverbot verfügt, das später gerichtlich einkassiert wurde. Als entsprechend albern würde ich den Vorwurf empfinden, sie würde sich gegenüber den Beteiligten aus politischen Gründen zu zuvorkommend verhalten” Da ging es nur um die…

  • User Avatar

    Der Frust Thread

    a.rogue.prince - - Small Talk

    Post

    Quote from Maegwin: “Verwirrend.” Eigentlich ist es sehr einfach. Lies bei Interesse noch einmal meinen Kommentar und die dazugehörigen Links. Tipp: Der letzte ist ein kurzer Zeitungsartikel, der das Problem gut auf den Punkt bringt.

  • User Avatar

    Der Frust Thread

    a.rogue.prince - - Small Talk

    Post

    @HappyTime Ich vermute das Rumgeeiere des Verfassungsschutzes wird mal wieder auch nicht sehr hilfreich gewesen sein. Die Skepsis vieler Menschen gegenüber den Polizeien und anderen Sicherheitsbehörden hat weniger mit "über den Kamm scheren" oder Feindbildpflege zu tun, als mit einigen schwerwiegenden Vorfällen, die es in den letzten Monaten und Jahren gab. Siehe: Hannibal (Netzwerk) NSU 2.0 Die Neuköllner Anschlagsserie und das Versagen der Behörden

  • User Avatar

    Serien, die man sehen muss!

    a.rogue.prince - - Multimedia

    Post

    Benioff und Weiss neuestes Projekt für Netflix scheint wohl festzustehen: Netflix lässt die Trisolaris-Trilogie des chinesischen Autors Liu Cixin als Serie verfilmen

  • User Avatar

    Der Frust Thread

    a.rogue.prince - - Small Talk

    Post

    Es gab heute einiges Erhellendes zur Rolle der Polizei von Margarete Stokowski bei SPON: Quote: “ Ich würde es anders formulieren: Die drei Polizisten haben ihre Arbeit gemacht, waren aber auch Ausdruck eines absolut beunruhigenden Versagens des polizeilichen Sicherheitskonzepts an diesem Tag. Der Versuch, den Bundestag zu stürmen, war angekündigt worden, und trotzdem standen da nur drei Polizisten. Das bedeutet nicht, dass manche Polizisten eben doch die Demokratie verteidigen, sondern dass die…

  • User Avatar

    Nach dieser Rezension freue ich mich auf Joe Abercrombies The Trouble with Peace, das am 15. September erscheinen soll.

  • User Avatar

    Quote from Finnigan: “Ich finde die Handlung unabhängig von ihrem Alter einfach uninteressant.” Okay. Dass mit dem Alter hatte ich aus dem Charakterdiskussionsthread in diesen Forum mitgenommen. Ist jetzt aber auch schon weile her...

  • User Avatar

    Quote from Maegwin: “Wie genau sind wir von "lass uns woanders textbasiert darüber sprechen" zum primitivst denkbaren Totschlagargument der Weltgeschichte gekommen?” Das bezog sich auf die Eindrücke von pafo300, war also etwas allgemeiner gemeint und nicht allein auf diesen Thread bezogen. Soll heißen: Ich muss nicht ständig versuchen jeden zu überzeugen/mitzunehmen. Manchmal ist es besser Differenzen auszuhalten. @Grunkins Die Tyrion-Kapitel im Camp von Young Griff fand ich noch sehr interessan…

  • User Avatar

    Quote from pafo300: “Das größte Problem bei Arya ist halt das Alter im Buch, da würde es halt besser zur Story passen wenn sie schon älter wäre.” Ja, das ist ein guter Punkt. Ein Teil der Ablehnung, die dieser Figur entgegenschlägt, wird sicherlich auch daher rühren, dass viele Leser es verstörend finden, wenn ein sehr junges Mädchen einen derart dunklen Weg einschlägt. Andererseits trifft dieser Punkt auch auf Bran, Sansa und teilweise auch Jon zu. Viele Sansa Fans freuen sich sehr auf Winds, w…

  • User Avatar

    Quote from Maegwin: “gerade langlebigere User werden es also nicht zwingend hier OT also nicht nochmal tun wollen.” Mein Vorschlag war das Thema später und dann wahrscheinlich an anderer Stelle weiter zu diskutieren. Mein erster Post im Strang bezog auf sich auf den Blogeintrag von Martin. An den hatten sich einige Kommentatoren rangehangen, die offenbar allgemein über Arya plaudern wollten. Ich bin jetzt erst einmal raus, denn ich wollte heute eigentlich wollte ein interessantes Buch lesen. Wün…

  • User Avatar

    "Furchtbar", "gewissenlose und kaltblütige Meuchelmörderin" sind halt ziemliche starke Wertungen (andere Kommentatoren wollen Arya ganz aus der Geschichte raushaben, auf die habe ich mich auch bezogen). Diese Wertungen dann noch als Tatsachen in den Raum zu stellen...so manch einer würde das unhöflich nennen. Aber wie schon geschrieben, stehe ich selbstverständlich für eine Textdiskussion zur Verfügung.

  • User Avatar

    Quote from Dreenan Kel Zalan: “Ist es” Selbst wenn verstehe immer noch nicht vorher die moralische Empörung kommt. Sticht denn Arya aus dem Ensemble gebrochener Figuren, das die Geschichte auffährt, tatsächlich so negativ hervor? Was ist so verwerflich daran mit einer weiblichen Hauptfigur zu sympathisieren, die nicht dem Topos der Disney Prinzessin oder dem Netten Mädchen von Nebenan entspricht? Mein Vorschlag: Lass uns das mal direkt am Text diskutieren. Idealerweise wenn Winds draußen ist

  • User Avatar

    Quote from Dreenan Kel Zalan: “Ich empfinde Aryas Wandel zur gewissenlosen und kaltblütigen Meuchelmörderin weder gut (gemacht) noch interessant und sie dabei auch völlig unsympathisch. Deswegen wecken Arya Kapitel keine große Vorfreude.” Warum kommt mir dieser Kommentar nur so bekannt vor Wenn es tatsächlich so eindeutig wäre, würde ich es vermutlich auch langweilig finden.

  • User Avatar

    Stimmt, wer möchte schon auf der Landstraße leben, wenn man in Kings Landing Eistee schlürfen kann mit solchen Top Tiers wie Lancel und Kevan Lannister. Und bitte nicht die Tyrells vergessen Ich finde "mies" trifft es nicht. Wie wäre es mit "den Umständen entsprechend"? Spontan fallen mir noch Edric Dayne und der Ghost of Highheart ein. Ihren Blick auf das Gods Eye finde ich auch sehr interessant. Martin hat in ihre Kapitel viele Informationen zur Hintergrundgeschichte/Mythologie des Liedes gepa…

  • User Avatar

    Ich kenne den Jedi-Tempel nur aus der zweiten Trilogie. Bisher sind mir keine Parallelen oder Referenzen aufgefallen. Quote from Grunkins: “. Vorher fand ich sie wegen Clegane noch gut aber im Nachhinein wird das Grauen des Krieges in den Flusslanden bereits von so vielen Figuren geschildert, das ich ihre Reise nicht zwingend gebraucht hätte.” Mit diesem Argument könnten auch Sansas Kapitel in Kings Landing ausgespart werden.

  • User Avatar

    Der Frust Thread

    a.rogue.prince - - Small Talk

    Post

    Gibt es denn schon eine Reaktion der franzößischen Regierung zur jüngsten Initiative der USA im Konflikt um Nordstream 2? Ich habe mich mit dem Thema wenig bis gar nicht beschäftig und würde mich über einen interessanten Link freuen. Um kurz zum Diskussionsgegenstand zurückzukommen: Quote from Maegwin: “Ich denke einzelne Taten einer Regierung können "gut" sein, ohne dass es die zugehörige Regierung "gut" machen würde.” Dem stimme ich grundsätzlich zu. Es ist trotzdem nicht verkehrt dabei den gr…

  • User Avatar

    Der Frust Thread

    a.rogue.prince - - Small Talk

    Post

    Ähm, ich habe nirgendwo gefordert, dass alle Nord Stream 2 toll finden müssen. Dazu noch einmal der SPON-Artikel: Quote: “ Kritisches Hinterfragen, auch politische Ablehnung von Firmen und Projekten wie den genannten sind legitim. In der internationalen Politik war es bis vor Kurzem üblich, darüber zu debattieren, Kompromisse zu finden und Interessenausgleich zu suchen. Aber Trump hat Außenpolitik und Diplomatie durch Drohungen, Zölle und Sanktionen ersetzt. Es ist dabei offenkundig, dass es Tru…